Schwader

JURAS

Vierkreisel - Mittelschwadablage

Vierkreisel - Mittelschwadablage

  • Vierkreiselschwader mit variabler Arbeits- und Schwadbreite für den Großflächeneinsatz
  • Optimale Schwadablage für eine perfekte Auslastung der Folgemaschinen
  • Niedriger Schwerpunkt, sehr gutes Fahrverhalten
Hauptbild
JURAS 4000 - JURAS 12545 PRO
Arbeitsbreite ca.:  12.50 m
  1. Die kardanische Kreiselaufhängung in allen vier Kreiseln sorgt für eine optimale Bodenanpassung in alle Richtungen und somit für eine saubere Recharbeit.
  2. Exaktes Schwaden auch am Feldende mit der serienmäßigen Folgesteuerung und synchroner Aushebung der Kreisel.
Hauptbild
JURAS 14055 PRO
Arbeitsbreite ca.:  14.00 m

 

1. Höhere Arbeitsgeschwindigkeit bei gleichbleibender sauberer Futter-aufnahme und großer Arbeitsbreite – das bedeutet mehr Qualitätsfutter in kürzerer Zeit.
2. Mit bis zu 14.00 Metern Arbeitsbreite, Schwadbreiten bis 2,60 Metern und einem Kreiseldurchmesser von 3,60 Metern und 13 Zinkenarmen pro Kreisel scheut er keinen Vergleich.

 

Schwader im Einsatz

Produktprogramm

katalog

Maschinensuche

Arbeitsbreite

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.