Scheibenmähwerke

RAMOS

8312 TL-RCB - 9314 TL-KCB

  • Automatisierung der Arbeitsabläufe mit ISOBUS-Steuerung
  • Optimale Schwadzusammenführung mit FELLA beMOVE Förderband
  • Perfekte Schnittqualität durch Mähbalken mit Kompaktwinkelantrieb

Besonderheiten der Baureihe

Bedienung sämtlicher Funktionen mittels ISOBUS-Steuerung möglich

ISOBUS-Steuerung für die Scheibenmähwerke von FELLA

Alle Funktionen wie z. B. Einzelaushebung, Förderbandbedienung und Hangfunktion sind durch die ISOBUS-Steuerung vom Traktor aus bedienbar und auf Wunsch auch auf Fahrhebel oder einen separaten Bedienungsjoystick programmierbar.
So ist für beste Ergonomie gesorgt und der Fahrer wird auch nach einem langen Arbeitstag bestmöglich entlastet.

Automatische Transportklappung

Automatische Transportklappung

Mit nur einem Tastendruck klappt das Mähwerk automatisch und bequem in Transportstellung. Nach Stillstand der Mähkombination werden die Förderbänder sicher und von selbst in Position gebracht.

Verknüpfung Frontmähwerk mit Heckeinheit

Eine vollständige Automatisierung der Arbeitsabläufe durch nur einen Tastendruck ermöglicht die Verknüpfung des Frontmähwerks mit den Heckeinheiten. Die beiden Mäheinheiten können vollgesteuert abgesenkt und ausgehoben werden.

Drehzahlsensoren im gesamten Antriebsstrang

Überwachung der Drehzahl der Mähkombination vom Traktor aus möglich

Vom Fahrersitz aus kann der Nutzer bequem die Drehzahl der Mähkombination überwachen und wird zudem bei Fehlern gleich durch eine automatische Warnfunktion hingewiesen. Die Mähkombination kann so maximal ausgelastet werden.

beMOVE - Hydraulische Seitenverschiebung für Förderbänder

Hydraulische Seitenverschiebung beMOVE

Die Bandgeschwindigkeit des tiefen Förderbandes (940 x 270 mm) mit integrierter hydraulischer Seitenverschiebung lässt sich stufenlos einstellen.
Auch in massigen Beständen ist via ISOBUS eine optimale Schwadzusammenführung möglich.
Die Schwadbreite kann variabel und bequem vom Fahrersitz aus an die Nachfolgemaschinen angepasst werden.

 

Anpassung an verschiedene Einsatzbedienungen mit Querförderband

Dreifachschwad mit Grafik 1000pxEinfachschwad mit Grafik 1000pxBreitschwad mit Grafik 1000px

In Kombination mit dem effektiven Zinkenrotoraufbereiter ermöglicht das Querförderband eine Dreifach-, Einzel- oder Breitablage des Futterschwades. Äußerst bedienerfreundlich ist die stufenlos einstellbare Geschwindigkeit und die Zu- oder Abschaltung während der Fahrt.

Technische Daten

Maschine RAMOS 8312 TL-RCB RAMOS 8312 TL-KCB RAMOS 9314 TL-KCB

Vergleichsliste

Liste anzeigen Liste zurücksetzen
Hinzufügen Hinzufügen Hinzufügen

Mähwerke im Einsatz

Produktprogramm

katalog

Maschinensuche

Arbeitsbreite

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.