Trommelmähwerke

RADON

310 FZ

  • Extrem leichtzügig durch weit vorne liegenden Zugpunkt
  • Optimale Bodenanpassung durch großen Pendelweg
  • Gebaut für härteste Einsätze mit vielfach gelagertem Antriebsstrang

Besonderheiten der Baureihe

Optimale Bodenanpassung

Bodenanpassung Erhebung COMP v001 1000pxDie Aufnahme des Mähbalkens an den äußersten Punkten des oben liegenden Tragrahmens ermöglicht einen sehr großen Pendelweg. In Verbindung mit der Parallelanpassung gewährleisten die FZ-Mähwerke eine optimale Bodenanpassung, schonen die Grasnarbe und sorgen somit für Top-Qualitätsfutter ohne Futterverschmutzung.

Extrem leichtzügig dank Tastschwingenzugbock

Bodenanpassung Flach COMP v001 1000pxDurch den weit vorne liegenden Zugpunkt des Tastschwingenzugbocks gleitet der Mähbalken leicht über jeden Untergrund. Dabei wird nicht nur die Grasnarbe geschont sondern auch Kraftstoff gespart.

Dreidimensionale Abtastung der Bodenkontour

Querpendelbewegung Zugbock COMP v002 1000pxDas Trommelmähwerk RADON 310 FZ bietet einen größtmöglichen Pendelweg von bis zu 25° Neigung, was für hervorragende Bodenanpassung auch unter schwierigsten Erntebedinungen sorgt.

 

Technische Daten

Maschine RADON 310 FZ
Anbau KAT. II KAT.
Arbeitsbreite ca. 3060 mm
Gewicht ca. 910 kg
Klingen pro Trommel 3
Leistungsbedarf ca. 75 PS
Mähtrommeln 4
Schwadbreite ca. 1100-1350 mm
Transportbreite ca. 3000 mm
Transportlänge ca. 1390 mm
Zapfwellendrehzahl 1000 U/min

Vergleichsliste

Liste anzeigen Liste zurücksetzen
Hinzufügen

FELLA im Einsatz

Produktprogramm

katalog

Maschinensuche

Arbeitsbreite

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.